Villa mit Pool, großem Garten und Panoramablick in Bardolino - Gardasee

Video zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
ImmoNr9045-TSC56
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypVilla
PLZ37011
OrtBardolino
LandItalien
Regionaler ZusatzGardasee
Provinzen (Italien)Verona
Wohnfläche450 m²
Grundstücksgröße8.000 m²
Anzahl Zimmer10
Anzahl Schlafzimmer7
Anzahl Badezimmer4
Kaufpreis3.700.000 €
Außen-Provision4,0 %
Währung
ProvisionshinweisWir weisen Sie darauf hin, dass unsere Tätigkeit im Erfolgsfall eine Vermittlungs- und oder Nachweisprovision nach sich zieht. Bei Verkauf beträgt die Provision 4,00% zzgl. gesetzlicher MwSt.
ImmoNr9045-TSC56 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypVilla PLZ37011
OrtBardolino LandItalien
Regionaler ZusatzGardasee Provinzen (Italien)Verona
Wohnfläche450 m² Grundstücksgröße8.000 m²
Anzahl Zimmer10 Anzahl Schlafzimmer7
Anzahl Badezimmer4 Kaufpreis3.700.000 €
Außen-Provision4,0 % Währung
ProvisionshinweisWir weisen Sie darauf hin, dass unsere Tätigkeit im Erfolgsfall eine Vermittlungs- und oder Nachweisprovision nach sich zieht. Bei Verkauf beträgt die Provision 4,00% zzgl. gesetzlicher MwSt.
Objektbeschreibung: Villa mit Pool, großem Garten und Panoramablick in Bardolino - Gardasee

Zum Verkauf steht eine freistehende Villa mit Pool und großem Garten mit einer Gesamtfläche von ca. 8.000m2. Der Garten beinhaltet über 100 Olivenbäume. Die Villa besteht aus 2 Ebenen und hat eine kleine Wohnung für Gäste.
Die Villa hat einen außerordentlichen Panoramablick auf den Gardasee.

Weitere Informationen erhalten Sie zum Besichtigungstermin.
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger
Lage: Das Städtchen Bardolino ist in erster Linie für den gleichnamigen, süffigen und äußerst beliebten Rotwein bekannt, der im unmittelbaren Hinterland angebaut wird und den man hier nahezu überall kosten und kaufen kann.
Wenn man das Gebiet von Bardolino landeinwärts erkundet, steht man in null Komma nichts mitten in Wein- und Olivengärten. Das Hügelland am Südostufer des Gardasees war angeblich bereits in der Antike besiedelt und bebaut. Die Römer sollen auch diejenigen gewesen sein, die das Dorf (und den Wein) nach einer ihrer Prinzessinnen benannten.
Das heutige Bardolino zählt zwischen sechs- und siebentausend Einwohner. Neben dem Ansehen eines renommierten Weinbaugebiets genießt es den Ruf eines gefragten Ferienorts, dessen Zentrum sich zwischen den beiden Landzungen Punta Cornicello und Punta Mirabello erstreckt. Seine Beliebtheit lässt sich nicht zuletzt darauf zurückführen, dass die Ortschaft mit zahlreichen guten Hotels in allen Preisklassen, einer schönen Altstadt, breiten Flanier- und Shoppinggassen und einer ansprechenden Uferpromenade aufwarten kann.
Hübsche Badestrände gibt es ebenfalls – zum Beispiel nördlich der Punta Cornicello, wo einladende Rasenflächen und schattenspendende Bäume bis ans Seeufer heranreichen. Gut zum Schwimmen und Sonne-Tanken eignet sich auch das Strandbad Lido Mirabello auf der südlichen Halbinsel.
Ein Urlaub in Bardolino erfreut jedoch nicht nur Weinkenner und Badegäste. Auch Kururlauber kommen hier auf ihre Kosten. Dabei bedient man sich – wie könnte es anders sein – der heilsamen Kraft der hiesigen Trauben. Im Herbst, wenn die Früchte frisch geerntet werden, ist es Zeit für die traditionelle Traubenkur. Sie ist verdauungsfördernd, stoffwechselanregend und soll bei allen möglichen Leiden wie Arthrose, Gicht oder Rheuma Linderung verschaffen.
45.54760
10.72420
0
0
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich heute kostenlos an und werden Sie als erster über neue Updates informiert.

Vielen Dank!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.